Am 30.05.2018 war der Hessische Finanzminister Dr. Schäfer in Hofgeismar, um den symbolischen ersten Spatenstich für das neue Hotel Seider zu vollziehen. Dr. Schäfer hatte sichtlich Freude daran, diesmal einen größeren "Spaten" in Form eines 8-t-Baggers zu bedienen. In seiner Ansprache hob er den Mut der Eheleute Seider hervor, ein solches Projekt in Hofgeismar anzugehen und wünschte viel Erfolg und gutes Gelingen.

Zu den weiteren Gästen gehörten neben Vertretern der am Bau beteiligten Firmen auch der amtierende Hofgeismarer Bürgermeister Mannsbarth sowie Altbürgermeister Sattler, welcher während seiner Amtszeit bereits die Anfänge der Planung für das Hotel begleitete.

« Hofgeismarer Grün neu im Kreisvorstand Ministerpräsident Bouffier und Bundeskanzlerin Merkel in Kassel »